Montag, 21. November 2011

Blogspot

Die Organisation und Vorbereitung unserer Hochzeit hat so manche kreative Ader in mir geweckt!

Das Thema "Do It Yourself" (kurz: DIY), hat seit beginn der Hochzeitsplanung einen großen Teil meiner Freizeit eingenommen. Wie man in den vorhergehenden Blogposts auch lesen kann, fertige ich viele der Dekoelemente selbst. Die Ideen dazu hole ich mir praktisch von überall! Aber überwiegend aus anderen Blogs. Und wenn ich was Tolles entdecke das ich nachmachen will, dann werde ich es euch hier zeigen!

Nun folgt also der erste Blogspot :) Hier handelt es sich um DIY Dinge, die ich demnächst mal probieren möchte. Wenn es dann soweit ist, dann lasse ich euch daran teilhaben.

1. Memory Book- Quasi ein Jahrbuch für sich selbt. Endlich ein Platz für Dinge, die in der Schublade liegen, aber die man der Erinnerung wegen lieber nicht wegwerfen möchte! Ich finde die Idee einfach ganz toll. So toll, dass ich mich gleich dranmachen werde, ein geeignetes Album dafür zu basteln! Diese wunderschöne Idee stammt von diesem Blog--> Memory Book
Wer zu faul oder unkreativ fürs Selbstbasteln ist, kann das Album auch hier fertig kaufen -->Shoplink

2. Dekogläser mit selfmade Deckel. Ich finde, diese Gläser sehen total süß aus! Gerade wenn man sich im Bastelbereich betätigt, hat man so viel Kleinkram der schnell verloren geht, da bin ich dankbar um jede hübsche Aufbewahrungsidee. Ich möchte diese Gläser nachmachen, um meine vielen kleinen Stempel, Knöpfchen, Bänder usw aufzubewahren. Ich zeig sie euch wenn es soweit ist. Stibitzt habe ich die Idee von diesem wunderschönen Blog --> Weissundeinhauchrose

3. Herzen aus alten Buchseiten. Ein hübsches, aber einfach herzustellendes Detail für die Hochzeit. Ich möchte eine kleine Girlande damit herstellen. Mal sehen was ich dann für eine Verwendung dafür haben werde. Man kann sie gut an Türen oder Fenster befestigen. Ein passendes Buch, mit schön vergilbten Seiten habe ich im Sekondhand Buchladen für 2€ erstanden. Um so vergilbter das Papier ist, desto schöner sehen die Herzen am Ende aus. Die Idee hab ich hier gemopst --> Papierherzen

4. Blumenvasen im schönen Landhauschick. Leere Glasflaschen weiß gedtüncht und mit Bändern und Masking Tape aufgehübscht. So einfach, und doch so toll! Auch diese Idee hatte einen Lieferanten, nämlich 


Sind diese Sachen nicht einfach zauberhaft?? Ich liebe diese Blogs! Schaut mal rein und schreibt mir in die Kommentare, wenn ihr noch mehr solcher tollen Blogs kennt! Ich kann gar nicht genug davon bekommen :)

Kreative Grüße, Eure Sarah

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,

    Vielen Dank für deinen Kommentar. Das ist natürlich in Ordnung :-) Ich sehe du steckst auch gerade in den Hochzeitsvorbereitungen. Da sind wir sozusagen Verbündete :-)

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela,

    genau, bis zum Halse stecken wir in den Hochzeitsvorbereitungen :) Na dann muss ich erst recht regelmäßig reinschauen bei dir :) Ich gugg jetzt schon jeden Tag :)

    Herzliche Grüsse zurück in die schöne Schweiz!

    AntwortenLöschen
  3. hej,
    danke für die verlinkung :)
    stöbere gerade durch deine hochzeitsvorbereitungen! schade, dass es bei mir schon wieder vorbei ist *wehmut*
    weiterhin viel spass!
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Gerne :) Wenn ersteinmal Alles vorbei ist, wird es mir bestimmt auch fehlen! Die Vorbereitungszeit ist einfach toll :o) Was habe ich noch vorher gemacht?? :D

    Dankeschön, ich denke den werden wir noch haben :D

    LG

    AntwortenLöschen
  5. ich habe das hintermir :). ich wuensche Euch viel Glueck! lg

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön :) Bis jetzt artet es noch nicht in Stress aus, aber dabei wird es kaum bleiben :D

    AntwortenLöschen